BMW R1100GS Supermoto Umbau

Dabei wurden die Felgen einer R1100RT verwendet, in den folgenden Dimensionen: vorne 120 / 70 ZR 17, hinten 160 / 60 ZR 18. Die Felgen wurden pulverbeschichtet und mit farblich passenden Stahlflex-Bremsschläuchen ergänzt. Weiterhin wurde ein Sportauspuff mit einen K&N Luftfilter und einem geänderten Kraftstoffdruckregler, sowie größeren Ansaugstutzen verbaut. Abgerundet wird der Umbau durch diverse optische Veränderungen.

 

 

BMW R1100GS Monster Q
BMW R1000GS mit 17 Zoll Felge von der R1100RT pulverbeschichtet
R1100GS mit gekürztem Sportauspuff

BMW G650GS Touratech Tankumbau 16 Liter Zusatztank

Leider ist es nicht ganz einfach bei der BMW G650GS das Tankvolumen und somit die Reichweite zu vergrößern. Mit diesem Tankumbau wird die G650GS zu einem echten Reise- und Fernreisemotorrad. Alle Teile des Umbausatzes sind speziell angepasst, die Tanks bestehen aus Polyamid 6, einem nahezu unzerstörbarem Kunststoff.

 

 

BMW G650GS Touratech Tankumbau, 16 Liter Zusatztank
16 Liter Touratech Zusatztank in der Seitenansicht
In Fahrzeugfarbe lackiertes Tankelement vor der Montage

BMW R100 Cafe Racer Umbau auf M-Unit, digitale Steuereinheit

Wenn die Entscheidung gefallen ist, sein altes BMW Schätzchen zum Cafe Racer umzubauen, wird mit zunehmender Perfektionierung schnell klar, dass dieses Kabelwirrwarr ein Ende haben muss. Die eleganteste Lösung ist die M-Unit oder die F-Box. Beide Steuergeräte ermöglichen die Steuerung über den Lenkertaster und ersetzen die Sicherungen sowie die Relais. Die digitale Überwachung der Stromkreise und auch die flexible Konfiguration der Steuergeräte sind nur einige von vielen Möglichkeiten die sich durch die Umrüstung ergeben.

 

 

BMW R100 Cafe Racer mit M-Unit
BMW R100 Cafe Racer
BMW R100 Cafe Racer

DIE WERKSTATT, Ihr Spezialist für BMW Motorräder ist ab sofort RexXer-Tuning Point in Köln

Mit Hilfe des RexXer Systems sind Steuergeräteoptimierung bzw. Chiptuning für BMW Motorräder möglich. Durch das RexXer System bietet DIE WERKSTATT Ihnen ein breites Portfolio von Software Optimierungen. Dank des RexXer ECU Tuning ist es möglich Tuning Mappings in verschiedenen Anpassungsstufen auf das Seriensteuergerät aufzuspielen. Die Anpassungsstufen reichen von geringfügig optimierten Kennfeldern für Serienfahrzeuge zur Unterdrückung des KFR (Konstantfahrruckeln) und Optimierung des Motorlaufs bis hin zu Tuning Maps für modifizierte BMW Motorräder mit geänderten Ansauganlagen, optimierten Motoren und leistungssteigernder Abgas Komplettanlagen. Die elektronische Gemischaufbereitung ist das Herzstück Ihrer geliebten BMW, jedoch unterliegt die werksseitige Abstimmung den strengen Abgasnormen moderner Motoren. Dies hat zur Folge, dass Ihre BMW eine sehr magere Verbrennung aufweist und ist hierdurch anfällig für das lästige KFR (Konstsantfahrruckeln), eine verzögerte Gasannahme, Leistungslöcher ggf. sogar Schäden am Motor durch Überhitzung. Dies kann durch Umrüstungen eines durchsatzoptimierten Luftfilters oder einer Sport Auspuffanlage ohne anpassen des Software Mappings, sogar noch negativ beeinflusst werden.
Die RexXer Tuning Mappings und Kennfeld Optimierungen sind von außen nicht sichtbar und benötigen keinen kompromissbehafteten Einbau von Zwischenmodulen oder gar den Austausch  des BMSK Steuergerätes.
Mit Hilfe des RexXer kann jederzeit die vorher gespeicherte originale Software wieder aufgespielt werden und somit ist der Serienzustand schnell wiederhergestellt.
Wir müssen allerdings eindeutig darauf hinweisen, dass im Rahmen der STVZO ohne eine Einzelabnahme und Berichtigung der Fahrzeugpapiere die ABE des Fahrzeuges erlischt!